Karriere-News

SeniVita Social Estate beruft Vorstände ab

Köpfe 25.06.2018
SeniVita Social Estate (SSE), Entwickler von Pflegeimmobilien und Teil der SeniVita-Gruppe, beruft mit sofortiger Wirkung seine beiden Vorstände Uwe Seifen und Roland Zeides ab. ... 

SeniVita Social Estate (SSE), Entwickler von Pflegeimmobilien und Teil der SeniVita-Gruppe, beruft mit sofortiger Wirkung seine beiden Vorstände Uwe Seifen und Roland Zeides ab.

Dies habe der Aufsichtsrat einstimmig beschlossen, teilt das Unternehmen mit. Ihre Aufgaben übernehmen ebenfalls mit sofortiger Wirkung Diplom-Betriebswirt Peter Dressendörfer, bis März 2018 Alleingeschäftsführer von Geroh, und Rechtsanwalt Manfred Vetterl, einer der Mitbegründer der SeniVita-Gruppe. Zu den Gründen für den Personalwechsel macht SSE auf Nachfrage keine Angaben.

Die Gesellschafter von SSE beschlossen zudem eine Veränderung im Aufsichtsrat: Anton Kummert, ebenfalls einer der Mitbegründer der SeniVita-Gruppe, steht dem Gremium künftig vor. Sein Stellvetreter ist in Zukunft der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Alexander Tesche, Vorstand von Ed. Züblin. Dem Aufsichtsrat der SSE gehört weiterhin Diplom-Ingenieur Jörn Beckmann an, ebenfalls Mitglied des Vorstands von Ed. Züblin, das mit 46% an dem Unternehmen beteiligt ist.

Bilanzprobleme bei SeniVita-Gesellschaft

Mit dem Personalwechsel wird es noch immer nicht ruhig um die SeniVita-Gruppe. Erst im vergangenen Mai war bekannt geworden, dass sich der Jahresabschluss der SeniVita Sozial gGmbH wegen offener Fragen bezüglich der Bewertung der Beteiligungen und Finanzanlagen, insbesondere der 100%-Tochtergesellschaft SeniVita Social Care, verzögert. Inhaber von Genussrechten und Genussscheinen des Bayreuther Unternehmens warten deshalb länger als erhofft auf die Zahlung ihrer Vergütung. Euler Hermes überprüft derzeit das Rating der SeniVita Sozial.

Robin Göckes

Christian Sauer verlässt JLL für Colliers

Christian Sauer.

Christian Sauer.

Quelle: Colliers International

Köpfe 21.06.2018