Karriere News

DTZ beruft Leiter Bürovormietung für Hamburg

Jan Seebeck.

Jan Seebeck.

Bild: DTZ

Köpfe17.12.2012
Jan Seebeck (31) ist seit 1. Oktober dieses Jahres als Leiter Bürovermietung für DTZ in Hamburg tätig. Die Stelle wurde neu geschaffen im Rahmen einer Expansionsstrategie des Unternehmens: "Mit ... 

Jan Seebeck (31) ist seit 1. Oktober dieses Jahres als Leiter Bürovermietung für DTZ in Hamburg tätig. Die Stelle wurde neu geschaffen im Rahmen einer Expansionsstrategie des Unternehmens: "Mit der Verpflichtung von Jan Seebeck und vier weiterer Kollegen für das Büro in Hamburg treiben wir den angekündigten Ausbau zusätzlicher Maklerteams neben Berlin und Frankfurt weiter voran", erklärt der Geschäftsführer von DTZ Deutschland, Rainer Hamacher. Zuvor hatte Seebeck seit 2007 im Hamburger Büro von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) als Senior Berater im Bereich Bürovermietung gearbeitet.

Florian Manthey

Deutsche-Bank-Manager Frank Nickel wird C&W-Deutschlandchef

Köpfe17.12.2012
Frank Nickel (53) übernimmt ab Mitte Januar in der Position eines Partners die Leitung des Deutschlandgeschäfts von Cushman & Wakefield (C&W). Zuvor leitete Nickel sechs Jahre lang die ... 
Peter Maurer

Bernd Romanski an der Spitze von Hochtief Solutions

Der Nachfolger: Bernd Romanski.

Der Nachfolger: Bernd Romanski.

Bild: ae

Köpfe17.12.2012
Der Wechsel an der Spitze von Hochtief Solutions scheint vollzogen. Bernd Romanski folgt auf Rainer Eichholz. Der Essener Konzern hält sich gleichwohl noch bedeckt. ... 

Der Wechsel an der Spitze von Hochtief Solutions scheint vollzogen. Bernd Romanski folgt auf Rainer Eichholz. Der Essener Konzern hält sich gleichwohl noch bedeckt.

Bernd Romanski (52) ist nach IZ-Informationen zum Sprecher des Vorstands der Hochtief Solutions berufen worden. Er würde damit Rainer Eichholz folgen, von dem Ende November berichtet wurde, er werde den Sessel als Hochtief-Solutions-Vorstandsvorsitzender räumen.

Eichholz wurde von Seiten des Essener Konzerns gleichwohl noch am vergangenen Donnerstag, den 13. Dezember, in einer Pressemitteilung über das Türkei-Geschäft als Vorsitzender des Solutions-AG-Vorstands geführt und ausdrücklich als Vorstandsvorsitzender der neuen türkischen Landesgesellschaft Hochtief Insaat Hizmetleri vorgestellt.

In zwei heutigen Pressemiteilungen der Hochtief Solutions AG - zu einem niederländischen PPP-Auftrag und zur personellen Verstärkung des FM-Know-hows - wird dagegen nur noch ein dreiköpfiger Vorstand angeführt, bestehend aus Wolfgang Homey, Ulrich Reinke und Bernd Romanski. In einer dieser beiden Verlautbarungen wird Romanski ausdrücklich als "Sprecher" des Gremiums ausgewiesen.

Romanski seit 2010 Sprecher der Geschäftsführung von Hochtief FM

Sollte Romanski ab sofort die Hochtief Solutions AG führen, hätte der 52-Jährige einen weiteren Karriereschritt getan. Romanski war bereits in jungen Jahren von 1979 bis 1991 für Hochtief tätig gewesen. 1991 verließ er die Essener, um zunächst zu Mannesmann Demag Sack und später zu Höller ABT sowie zu Krantz TKT zu wechseln, wo er 2002/2003 als Vorsitzender der Geschäftsführung fungierte. Bevor Romanski 2004 als Geschäftsführer der Hochtief Facility Management zu seinen beruflichen Wurzeln zurückkehrte, hatte er für kurze Zeit als Geschäftsführer der damaligen M+W Zander Facility Management angeheuert.

In Essen rückte Romanski schließlich im Sommer 2010 - als Nachfolger von Georg Kürfgen - als Sprecher der Geschäftsführung an die Spitze von Hochtief FM. Seit Mai 2011 war er gleichzeitig Vorstandsmitglied der damals neu gebildeten Solutions AG.

Albert Engelhardt