Karriere News

Peach Property: Verwaltungsrat wird eine Nummer größer

Köpfe13.03.2018
Die Zürcher Peach Property Group, ein Bestandshalter deutscher Wohnungen, erweitert den Verwaltungsrat. Künftig soll das Gremium vier statt bisher drei Köpfe haben. Das Unternehmen will den ... 
Harald Thomeczek

Meag: Hans-Joachim Barkmann übernimmt für Günter Giehr

Hans-Joachim Barkmann.

Hans-Joachim Barkmann.

Quelle: Meag

Köpfe12.03.2018
Günter Manuel Giehr (60), Geschäftsführer bei Meag Munich Ergo AssetManagement und dort zuständig für Immobilien, geht Ende 2018 in Rente. Die globale Verantwortung für die Assetklasse ... 

Günter Manuel Giehr (60), Geschäftsführer bei Meag Munich Ergo AssetManagement und dort zuständig für Immobilien, geht Ende 2018 in Rente. Die globale Verantwortung für die Assetklasse Immobilien bei der Meag-Gruppe übernimmt zum 1. Januar 2019 Dr. Hans-Joachim Barkmann (57). Giehr trägt seit Herbst 2008 die Last dieser Verantwortung. Vorher, seit 1999, war er in der Geschäftsführung von Meag verantwortlich für Risikocontrolling, Back Office und IT. Barkmann ist seit September 2008 Geschäftsführer der Meag Munich Ergo Kapitalanlagegesellschaft. Am 1. Januar 2005 hatte er bei der Meag als Geschäftsführer der Meag Real Estate Hamburg angefangen. In dieser Rolle war er u.a. als Projektleiter für die großflächige Bestandsoptimierung des gesamten deutschen Wohnungs- und Gewerbeportfolios der Meag in den Jahren 2006 und 2007 zuständig. Der Vermögensverwalter des Rückversicherers Munich Re und der Versicherungsgruppe Ergo managt Immobilienanlagen im Umfang von 11 Mrd. Euro. Gemessen am gesamten Anlagevolumen von 252 Mrd. Euro nehmen sich diese eher klein aus.

Harald Thomeczek

Mario Caroli ist bald nicht mehr Gesellschafter von E&G

Köpfe12.03.2018
Mario Caroli wird im Zuge der Abspaltung des Immobiliengeschäfts von Ellwanger & Geiger als persönlich haftender Gesellschafter der Privatbank ausscheiden. Wie die Stuttgarter Zeitung ... 

Mario Caroli wird im Zuge der Abspaltung des Immobiliengeschäfts von Ellwanger & Geiger als persönlich haftender Gesellschafter der Privatbank ausscheiden. Wie die Stuttgarter Zeitung berichtet, geht Caroli von Bord, sobald ein Nachfolger für ihn als Geschäftsleiter der Bank gefunden ist - und auch die Bafin ihren Segen dazu gegeben hat. Die Bank trennte sich von allen drei Immobilientöchtern: So erwarben Caroli und Björn Holzwarth den von ihnen geführten Gewerbeimmobilienmakler Ellwanger & Geiger Real Estate. Auch der Wohnimmobilienmakler Ellwanger & Geiger Private Immobilien gehört den beiden nun zu gleichen Teilen. Und die dritte Immobilientochter, E&G Funds & Asset Management, wurde von Caroli und seinem Co-Geschäftsführer Ralf Schlautmann übernommen.

"Die Neujustierung erfolgt rechtzeitig", sagte Caroli der Stuttgarter Zeitung. Teil eines Bankkonzerns zu sein, habe die Immobiliengesellschaften ausgebremst. So seien Provisionen aufgrund von Vorschriften aus dem Bankbereich gedeckelt, und auch die Prüf- und Meldepflichten seien umfassender. Für die Immobilien Zeitung waren weder Caroli, der sich auf dem Weg nach Cannes zur Immobilienmesse Mipim befindet, noch der verbleibende Gesellschafter von Ellwanger & Geiger, Dr. Volker Gerstenmaier, bis Redaktionsschluss für eine Stellungnahme zu erreichen.

Harald Thomeczek

BNPPRE: GmbH hat jetzt 18 Geschäftsführer

Nico Keller.

Nico Keller.

Quelle: BNP Paribas Real Estate

Köpfe12.03.2018
Die Geschäftsführung der BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) GmbH zählt jetzt 18 Köpfe, bisher waren es 15. Außerdem werden der Gewerbe- und der Wohninvestmentbereich in der ... 

Die Geschäftsführung der BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) GmbH zählt jetzt 18 Köpfe, bisher waren es 15. Außerdem werden der Gewerbe- und der Wohninvestmentbereich in der GmbH-Geschäftsführung nun von jeweils zwei Leuten vertreten.

Neu dabei sind Nico Keller (41), Udo Cordts-Sanzenbacher (46) und Christopher Raabe (40). Keller trägt jetzt zusammen mit Sven Stricker - ebenfalls einer der GmbH-Geschäftsführer und Co-Head Investment - als neuer zweiter Co-Head Investment die Verantwortung für den Bereich Gewerbeimmobilieninvestments. Bisher war er bei BNPPRE Leiter nationales Investment. Keller ist seit Sommer 2012 im Unternehmen.

Eine Doppelspitze setzt BNP auch im Bereich Residential Investment ein: Diese besteht aus dem neuen Geschäftsführer und Co-Head Wohninvestments Cordts-Sanzenbacher und Christoph Meszelinsky (36), der der Geschäftsführung besagter GmbH seit 2014 angehört. Ersterer ist schon seit 2008 bei BNPPRE und fimierte zuletzt - genauer: seit 2014 - als Head of National Residential Investment. Letzterer leitet auch weiterhin die Düsseldorfer Niederlassung von BNPPRE, die schon seit sieben Jahren unter seiner Führung steht.

Raabe wurde für das Geschäft mit Logistik- und Industrieimmobilien in die Geschäftsführung berufen. Er kümmerte sich seit 2014 um die Vermietung ebensolcher Objekte. Auf seiner neuen Position als Head of Industrial Services & Investment und Geschäftsführer leitet er jetzt sowohl die Logistikvermietung als auch den entsprechenden Investmentbereich.

Ambitionierter Wachstumsplan

In der Geschäftsführung der GmbH sitzen außer den fünf genannten Herren außerdem (weiterhin): Piotr Bienkowski als Vorsitzender und Marcus Zorn als dessen Stellvertreter sowie Oliver Barth, Stefan Bauer, Riza Demirci, Jan Dohrwardt, Heiko Fischer, Jens Hoppe, José M. Martínez, Loïc Niederberger, Stefan Sachse, Christoph Scharf und Marco Stahl. Der Ausbau der GmbH-Geschäftsführung ist dem Unternehmen zufolge dem "Wachstum des Unternehmens und den damit verbundenen inhaltlichen und organisatorischen Herausforderungen" bzw. dem "ambitionierten Wachstumsplan" geschuldet.

Die Geschäftsführung der Holding von BNPPRE bleibt übrigens unverändert, sowohl der Anzahl (vier Köpfe) als auch der Besetzung nach.

Harald Thomeczek