Karriere-News

CBRE Global Investors: Klaus Kortebein nimmt Abschied

Köpfe03.03.2017

Apleona GVA: CEO Joachim Ott streicht die Segel

Köpfe01.03.2017
Bei Apleona GVA, ehemals Bilfinger Real Estate, dreht sich das Personalkarussell abermals in der Geschäftsführung: Der CEO der Apleona-Tochter, Dr. Joachim Ott, hat das Zepter zum 1. März 2017 ... 

Bei Apleona GVA, ehemals Bilfinger Real Estate, dreht sich das Personalkarussell abermals in der Geschäftsführung: Der CEO der Apleona-Tochter, Dr. Joachim Ott, hat das Zepter zum 1. März 2017 an Dr. Daniel Häußermann (42), den bisherigen Leiter Corporate Development bei Apleona bzw. Leiter Mergers & Acquisitions bei Bilfinger, abgegeben. Die Geschäftsführung von Apleona GVA verlassen hat auch der bisherige CFO Dirk Herborn. Insgesamt sind in diesen Tagen drei von bislang fünf Apleona-GVA-Geschäftsführern verlustig gegangen: Erst vor wenigen Tagen hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass COO Michael Hintze Ende März 2017 von Bord gehen wird. Für Hintze und Herborn wird es keine Nachfolger geben. Die Geschäftsführung von Apleona GVA schrumpft also von fünf auf drei Köpfe.

Neu auf der Kommandobrücke der Dachgesellschaft Apleona GmbH ist Dr. Johannes Schmidt-Schultes (51). Der 51-Jährige besetzt seit dem 1. Februar 2017 den Posten des CFO. Er kommt vom Reifenhersteller Semperit in Wien, wo er sich im Vorstand ebenfalls um die Finanzen kümmerte. Bei Apleona gesellt sich Schmidt-Schultes an die Seite von CEO Jochen Keysberg.

Harald Thomeczek