Karriere-News

Sascha Petersmann wechselt von Prologis zu Axa-Tochter

Köpfe04.09.2017

Gewos: Rollen in der Geschäftsführung neu verteilt

Köpfe01.09.2017

Catalyst Capital: Steven Jedlicki schlüpft in Beraterrolle

Köpfe31.08.2017
Das Frankfurter Büro des Londoner Investment- und Asset-Managers Catalyst Capital steht unter neuer Leitung. Kean Hird, Partner und im Headquarter für das Deutschlandgeschäft zuständig, hat ... 

Das Frankfurter Büro des Londoner Investment- und Asset-Managers Catalyst Capital steht unter neuer Leitung. Kean Hird, Partner und im Headquarter für das Deutschlandgeschäft zuständig, hat die Zügel heute von Steven Jedlicki (66) übernommen, der das deutsche Büro sieben Jahre lang leitete. Jedlicki bleibt Catalyst allerdings als Berater erhalten. Sein Büro in den Frankfurter Räumlichkeiten von Catalyst behält er nach dem Wechsel in die Beraterrolle. Jedlicki kümmert sich fortan vor allem ums Neugeschäft. Verwaltungsaufgaben gibt er ab, um Spielraum für eigene Geschäfte, z.B. in der Immobilienvermittlung, zu gewinnen. Jedlicki kam 2009 zu Catalyst Capital und wurde 2010 Büroleiter in Frankfurt. Catalyst managt von London, Frankfurt, Paris und Warschau aus ein Immobilienvermögen im Umfang von ca. 1,5 Mrd. Euro. Der Bestand in Deutschland summiert sich nach dem Verkauf eines Retail-Portfolios aktuell nur noch auf rund 400 Mio. Euro. Er soll mit dem neuen Value-add-Fonds wieder wachsen. Das Fundraising beginnt diesen Herbst. Das EK-Zielvolumen gibt Jedlicki mit 300 Mio. Euro an. Der Fremdkapitalanteil soll bei 60% bis 65% liegen. Catalyst beschäftigt hierzulande zehn Mitarbeiter.

Harald Thomeczek

Rüdiger Dany folgt Josip Kardun auch zu Multi Corporation

Köpfe31.08.2017
Rüdiger Dany wird Chief Operating Officer (COO) beim Shoppingcenterinvestor Multi Corporation. Er folgt damit auf Heino Vink, der nach rund 18 Jahren Unternehmenszughörigkeit heute offiziell ... 

Rüdiger Dany wird Chief Operating Officer (COO) beim Shoppingcenterinvestor Multi Corporation. Er folgt damit auf Heino Vink, der nach rund 18 Jahren Unternehmenszughörigkeit heute offiziell seinen letzten Arbeitstag bei Multi Corporation hat. Dany stand in den vergangenen drei Jahren als COO in Diensten von Atrium Real Estate. Zum 1. Oktober 2017 geht er bei Multi Corporation an Bord. Dort trifft er Josip Kardun wieder, der Dany einst zu Atrium geholt hatte.

Dany hatte zum 1. Oktober 2014 als COO bei dem in Osteuropa aktiven Einkaufszentreneigentümer und -betreiber angeheuert und damit Karduns vorherige Position eingenommen. Kardun selbst war seinerzeit zum CEO von Atrium aufgerückt. Im April 2017 übernahm der Deutsch-Kroate den Chefposten bei Multi Corporation. Dany war vor seinem Wechsel zu Atrium elf Jahre bei der ECE, u.a. als CEO der spanischen ECE-Tochter Auxideico Gestión. Auch Kardun war sieben Jahre für die ECE tätig und bekleidete dort schon führende Positionen, u.a. den eines Chief Investment Officers (CIO).

Komplettiert wird das neue Vierergespann bei Multi von Chief Financial Officer Steven Poelman und Patrick van Dooyeweert, der in Personalunion Chief Development Officer und CIO ist und sich auch um die Aktivitäten der Niederländer in der Türkei kümmert.

Harald Thomeczek