Karriere News

Savills: Mornhart und Wende zu Geschäftsführern berufen

Marcus Mornhart.

Marcus Mornhart.

Bild: Savills

Köpfe03.02.2013
Savills Deutschland hat Marcus Mornhart (40) und Andreas Wende (48) zu Geschäftsführern berufen. Beiden werden als Doppelspitze die Geschäftsbereiche Vermietung und Investment ... 

Savills Deutschland hat Marcus Mornhart (40) und Andreas Wende (48) zu Geschäftsführern berufen. Beiden werden als Doppelspitze die Geschäftsbereiche Vermietung und Investment führen.

Zum 1. Februar 2013 trat Mornhart als Head of Office Agency Savills Deutschland die Nachfolge von Robert Kellershohn (37) an, der sich als Geschäftsführer auf das Projektentwicklungsgeschäft in Deutschland konzentriert. Mornharts Wechsel in die Savills-Geschäftsführung hatte die Immobilien Zeitung schon im Oktober 2012 gemeldet. Mornhart kommt von Jones Lang LaSalle (JLL). Dort hatte er 2011 die bundesweite Leitung des Bereichs Tenant Representation für Büroimmobilien übernommen. Davor war er seit 2007 verantwortlicher Leiter der Bürovermietung in Frankfurt am Main gewesen.

Auch Wende kommt von JLL. Er war zuletzt Leiter der Hamburger JLL-Niederlassung sowie Regional Director EMEA, Mitglied des Business Boards sowie Leiter Landlord Representation. Sein Ausscheiden sowie seinen Nachfolger, Richard Winter, gab JLL am vergangenen Dienstag bekannt. Wende wird im Sommer 2013 seine neue Position als COO und Head of Investment Savills Deutschland antreten. Auch der seit Oktober 2012 amtierende Deutschland-CEO von Savills, Marcus Lemli, war vor seinem Wechsel bei JLL beschäftigt gewesen: Lemli war von 2007 bis 2012 Geschäftsführer gewesen.

Sonja Smalian