Karriere-News

Axel Gedaschko (Bild), ehemaliger Hamburger Wirtschaftssenator...

Köpfe18.11.2010
Axel Gedaschko (Bild), ehemaliger Hamburger Wirtschaftssenator und ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Saga GWG, ist zum Präsidenten des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und ... 

Axel Gedaschko (Bild), ehemaliger Hamburger Wirtschaftssenator und ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Saga GWG, ist zum Präsidenten des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen gewählt worden. Der 51-Jährige folgt auf Lutz Freitag, der nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit aus dem Amt scheidet. Gedaschko wird zum 1. Februar 2011 seine neue Position antreten. Zu stellvertretenden Vorsitzenden des GdW-Vorstands wurden Gerhard A. Burkhardt (Vorstandsvorsitzender Familienheim Rhein-Neckar) und Dr. Joachim Wege (Verbandsdirektor VNW Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen) bestimmt. Zum Vorsitzenden des GdW-Verbandsrats wurde Ulrich A. Büchner (Vorstandsmitglied der Gewobau Wohnungsgenossenschaft Essen sowie Vorstandsvorsitzender des Arbeitgeberverbands der Deutschen Immobilienwirtschaft) wiedergewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Wijnand Donkers (Vorsitzender der Geschäftsführung Deutsche Annington Immobilien), Edgar Mathe (Geschäftsführer Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg) und Karl-Heinz Schönfeld (Vorstandsvorsitzender der Wohnungsbaugenossenschaft Halberstadt) bestimmt.

IZ