Karriere-News

Thomas Kallenbrunnen wird Geschäftsführer bei Garbe

Thomas Kallenbrunnen.

Thomas Kallenbrunnen.

Quelle: Garbe Institutional Capital

Köpfe 31.08.2021
Nachdem Andreas Höfner im August Mitglied des Management-Teams von Garbe Institutional Capital wurde, stößt jetzt auch Thomas Kallenbrunnen als Geschäftsführer dazu. ... 

Nachdem Andreas Höfner im August Mitglied des Management-Teams von Garbe Institutional Capital wurde, stößt jetzt auch Thomas Kallenbrunnen als Geschäftsführer dazu.

Garbe Institutional Capital erweitert sein Management-Team ab September mit Dr. Thomas Kallenbrunnen. Der 42-Jährige übernimmt als Geschäftsführer die Bereiche Strategie und Investment sowie das institutionelle Kundengeschäft.

Zusammen mit Andreas Höfner, der im August die Leitung für den Bereich Strategie übernommen hat, wird Kallenbrunnen von Frankfurt aus arbeiten. Der Führungsriege von Garbe Institutional Capital gehören außerdem noch Michiel Dubois und Markus Kessler an.

Kallenbrunnen wechselt von PGIM Real Estate. Als Vorstand und Managing Director war er bei seinem früheren Arbeitgeber für die europäische Core-Investmentstrategie verantwortlich. Davor war er als Generalbevollmächtigter bei der Helaba Invest Kapitalanlagengesellschaft tätig, wo er den Bereich Immobilien und alternative Investments aufbaute und leitete. Eine frühere berufliche Station hatte Kallenbrunnen bei Pricewaterhouse Coopers. Dort betreute er internationale Immobilien- und Infrastrukturprojekte für Finanzdienstleister.

Janina Stadel

Timo Tschammler sitzt Aufsichtsrat von The Grounds vor

Köpfe 31.08.2021
Die ordentliche Hauptversammlung hat Timo Tschammler zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates von The Grounds Real Estate Development gewählt. Armin Hofmann wird sein Stellvertreter. ... 

Die ordentliche Hauptversammlung hat Timo Tschammler zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates von The Grounds Real Estate Development gewählt. Armin Hofmann wird sein Stellvertreter.

Nicht nur zum Mitglied, sondern auch zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats hat die Hauptversammlung der The Grounds Real Estate Development bei ihrer jüngsten Sitzung Timo Tschammler gewählt. Sein Stellvertreter wird Armin Hofmann, der seit Anfang des Jahres zum Gremium gehört. Drittes Mitglied des Aufsichtsrates ist seit April 2020 Eric Mozanowski. Hansjörg Plaggemars, der ebenfalls seit 2020 im Aufsichtsrat war, hatte der Gesellschaft zuvor mitgeteilt, sein Amt abgeben zu wollen.

Als Mitglied im Aufsichtsrat wurde Tschammler bereits im Sommer vorgeschlagen. Laut dem Unternehmen gewann er bei der Entscheidung über die Aufnahme in das Gremium fast 100% der vertretenden Stimmen.

Tschammler ist Geschäftsführer und Gründer des Beratungsunternehmens Twain Towers und Managing Partner bei Mount Real Estate Capital Partners. Von 2017 bis 2020 war er CEO bei JLL Deutschland. Frühere berufliche Stationen hatte er bei der deutschen Ländergesellschaft der DTZ Gruppe (heute Cushman & Wakefield), bei Atisreal (heute BNP Paribas Real Estate) und bei DB Immobilien.

Janina Stadel

CG Elementum erweitert mit Martin A. Müller den Vorstand

Martin A. Müller

Martin A. Müller

Quelle: CG Elementum AG, Urheber: Jens Arbogast

Köpfe 27.08.2021

JLL: Rüdiger Thräne gibt Niederlassungsleitung in Berlin ab

Köpfe 26.08.2021
Rüdiger Thräne, lange Jahre Niederlassungsleiter von JLL in Berlin und Mitglied im früheren Management Board, ist künftig in einer Beraterrolle für den Immobiliendienstleister tätig. ... 

Rüdiger Thräne, lange Jahre Niederlassungsleiter von JLL in Berlin und Mitglied im früheren Management Board, ist künftig in einer Beraterrolle für den Immobiliendienstleister tätig. Entsprechende Informationen aus dem Markt bestätigte JLL auf Anfrage der Immobilien Zeitung.

"Rüdiger Thräne fokussiert sich mit seinem Netzwerk und seinen Erfahrungen seit Ende Juni als Senior Advisor auf unsere strategischen Kunden in den Standorten Berlin und Leipzig", teilt ein Sprecher des Maklerhauses mit. Die Niederlassungsleitungen habe er damit komplett an Anja Schuhmann übergeben.

JLL hatte zum 1. Januar 2021 für die Standorte in der Region Ost eine Doppelspitze gebildet. Thräne, seit 2008 Niederlassungsleiter in Berlin, und Schuhmann, im August 2020 von der Team Leaderin Residential Investment Berlin zur Standortleiterin Leipzig aufgerückt, sollten die Region gemeinsam führen. Schuhmann sollte sich in dieser Konstellation als Key Account Managerin um die wichtigsten Kunden der Region kümmern.

Seit 1990 bei Kemper's/JLL

Thräne war eine gefühlte Ewigkeit für JLL und den einst von JLL übernommenen Retail-Makler Kemper's tätig - laut seinem LinkedIn-Profil insgesamt seit 1990. Zwischen 2009 und 2017 gehörte er dem deutschen Management Board an. Letzteres wurde Ende 2019 durch ein Operations Board abgelöst.

Harald Thomeczek