Karriere-News

Rudolphi als DGNB-Präsident im Amt bestätigt

Köpfe30.09.2015
Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat ihr Präsidium neu gewählt. Als Präsident im Amt bestätigt wurde Prof. Alexander Rudolphi. Neu in das zehnköpfige Präsidium ... 

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) hat ihr Präsidium neu gewählt. Als Präsident im Amt bestätigt wurde Prof. Alexander Rudolphi. Neu in das zehnköpfige Präsidium aufgerückt ist der Münchner Architekt Amandus Sattler. Er trat die Nachfolge von Prof. Dr. Engelbert Lütke Daldrup an, der auf eigenen Wunsch ausscheidet. Martin Haas und Prof. Anett-Maud Joppien wurden beide als Vizepräsidenten wiedergewählt. Zudem wurde Hermann Horster zum Vizepräsidenten bestimmt, der die Immobilienwirtschaft vertreten wird.

Dem Präsidium gehören darüber hinaus Dr. Dirk Funhoff, Johannes Kreißig, Prof. Dr. Kunibert Lennerts, Prof. Dr. Peter Mösle und Martin Prösler an.

In der DGNB-Geschäftsstelle übernimmt künftig Marcus Herget die Position des geschäftsführenden Vorstands anstelle von Johannes Kreißig. Herget, bislang Marketingleiter und Prokurist, ist seit 2008 bei der DGNB. Kreißig, der die Funktion bislang neben seiner Rolle als Director Business Development bei thinkstep (vormals PE International) ausgeführt hatte, wird die DGNB weiterhin ehrenamtlich als Präsidiumsmitglied unterstützen.

Sonja Smalian