Karriere-News

Nachwuchspreis für Akademikerinnen ausgelobt

Mit je 1.250 Euro ist der Nachwuchspreis dotiert. Er wird in drei Kategorien (Bachelor- und Masterarbeit sowie Dissertation) vergeben.

Mit je 1.250 Euro ist der Nachwuchspreis dotiert. Er wird in drei Kategorien (Bachelor- und Masterarbeit sowie Dissertation) vergeben.

Bild: Fotolia.de/Dariusz Urbanczyk

Karriere 07.05.2013
Der Verein Frauen in der Immobilienwirtschaft hat erstmals einen Nachwuchspreis für Absolventinnen von Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Doktorandinnen ausgelobt. Der Preis ist mit ... 

Der Verein Frauen in der Immobilienwirtschaft hat erstmals einen Nachwuchspreis für Absolventinnen von Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Doktorandinnen ausgelobt. Der Preis ist mit insgesamt 3.750 Euro dotiert.

Die Nachwuchspreise werden in den drei Kategorien Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten vergeben. Jeder Preisträger erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.250 Euro.

Eingereicht werden können Abschlussarbeiten, die mit der Note sehr gut (mindestens 1,5) bewertet wurden und in dem Zeitraum zwischen dem 1. April 2012 und 31. März 2013 geprüft wurden. Die Arbeiten müssen ein relevantes immobilienwirtschaftliches Thema behandeln. Zugelassen sind sowohl Arbeiten aus immobilienspezifischen Studiengängen wie Architektur, Facility-Management oder Bauingenieurwesen als auch aus allgemeinen Studienfächern wie Jura oder BWL. Einsendeschluss ist der 15. Mai 2013. Die Preisverleihung findet auf der Expo Real 2013 in München statt.

Die Arbeiten müssen in zweifacher Ausfertigung als CD zusammen mit einem Kurz-Lebenslauf (in Papierform) sowie einer Einverständniserklärung zur Vermarktung der Nachwuchspreise auf der Expo Real bei der Geschäftsführung des Vereins eingereicht werden ( E-Mail: mail@immofrauen.de).

Sonja Smalian