Karriere-News

Baker Tilly baut Immobilienrechtsteam aus

Hendrik Theismann.

Hendrik Theismann.

Quelle: Baker Tilly

Köpfe 05.07.2021
Die beiden Rechtsanwälte Dr. Hendrik Theismann und Michael Mehler steigen als Partner bei Baker Tilly ein. Das Team soll im Sommer noch weiter vestärkt werden. ... 

Die beiden Rechtsanwälte Dr. Hendrik Theismann und Michael Mehler steigen als Partner bei Baker Tilly ein. Das Team soll im Sommer noch weiter vestärkt werden.

Mit dem Ziel, die immobilienrechtliche Beratung auszubauen, hat Baker Tilly die beiden Rechtsanwälte Dr. Hendrik Theismann und Michael Mehler zu Partnern gemacht. Die beiden sind spezialisiert auf die Bereiche Portfoliotransaktionen, Projektentwicklungen und Immobilienfinanzierungen. Außerdem beraten sie bei gewerblichen Mietverhältnissen und anderen immobilienbezogenen Verträgen sowie im Bereich Asset Management.

Ihre Karriere starteten Theismann und Mehler 2006 und 2007 bei Ashurst. Im August 2018 stieg Theismann als Equity Partner bei Norton Rose Fulbright LLP in Frankfurt ein, Mehler wurde dort Of Counsel. Dabei handelt es sich um eine Position, die mit einem Sales-Partner in anderen Kanzleien vergleichbar ist. Außerdem ist Mehler Mitglied des Ausschusses Handel im Zentralen Ausschuss für Immobilien (ZIA) und sein Kollege Theismann hat als Autor bereits mehrere Beiträge zum Thema Immobilienrecht veröffentlicht.

Als Team für Immobilienrecht arbeiten die beiden 44-Jährigen für Tilly Baker vom Frankfurter Büro aus. Dort sollen im Laufe des Sommers drei weitere Anwälte eingestellt werden, um das Team auf Associate-Ebene zu verstärken. Zu Jahresbeginn wurde bereits der Rechtsanwalt und Notar Simon Parviz verpflichtet, um den Bereich Privates Baurecht und ein eigenes Notariat aufzubauen.

Janina Stadel

WHS-Bereichsleiter Oliver Matzek wird GMA-Geschäftsführer

Köpfe 02.07.2021
Oliver Matzek, Bereichsleiter für Städtebau bei Wüstenrot Haus- und Städtebau, übernimmt eine zusätzliche Position in der Geschäftsführung der Gesellschaft Markt- und Absatzforschung. Er ... 

Oliver Matzek, Bereichsleiter für Städtebau bei Wüstenrot Haus- und Städtebau, übernimmt eine zusätzliche Position in der Geschäftsführung der Gesellschaft Markt- und Absatzforschung. Er wird dabei mit Dr. Stefan Holl, Birgitt Wachs und Gerhard Beck zusammenarbeiten.

Grund für die Berufung ist, dass WHS und GMA sollen stärker verzahnt werden sollen. Seine bisherige Position bei WHS behält Matzek bei. Die Geschäftsführung bei GMA wird er sich mit dem bisherigen Geschäftsführer Dr. Stefan Holl teilen. Zudem gibt es ein erweitertes geschäftsführendes Team, das sich aus Birgitt Wachs und Gerhard Beck zusammensetzt. Wachs übernimmt dabei die Leitung über die Region Nord mit den Standorten Köln, Dresden und Hamburg, Beck leitet die Standorte der Region Süd in Ludwigsburg und München.

Die engere Vernetzung von WHS und GMA soll es in Zukunft einfacher machen, die Geschäftsbereiche zu verknüpfen. Zu den WHS-Leistungen gehören dabei die Bereiche Stadtentwicklungskonzepte, Beratungen zur Städtebauförderung und Bauland- und Projektentwicklung. Zu den GMA-Aufgaben gehören Einzelhandelskonzepte, Verträglichkeitsanalysen, Bürgerbeteiligungen und Bedarfsanalysen für Wohnraum, Gewerbeflächen und Pflegeimmobilien.

Janina Stadel

David Rouven Möcker ist jetzt Partner bei PwC Real Estate

David Rouven Möcker.

David Rouven Möcker.

Quelle: PwC Deutschland

Köpfe 01.07.2021