Karriere-News

Klaus-Jürgen Sontowski und Dr. Matthias Hubert geben Geschäftsführung von Sontowski & Partner ab

Köpfe 15.12.2021
Ihre Posten als Geschäftsführer bei Sontowski & Partner geben Klaus-Jürgen Sontowski und Dr. Matthias Hubert nach dem Jahreswechsel ab. Ab dann übernimmt ein dreiköpfiges Team, ... 

Ihre Posten als Geschäftsführer bei Sontowski & Partner geben Klaus-Jürgen Sontowski und Dr. Matthias Hubert nach dem Jahreswechsel ab. Ab dann übernimmt ein dreiköpfiges Team, bestehend aus Sven Sontowski, Dr. Henrik Medla und Dr. Tilman Engel.



Zum Jahreswechsel zieht sich Gründer Klaus-Jürgen Sontowski aus der Geschäftsführung seiner 1984 gegründeten Beteiligungsgesellschaft Sontowski & Partner zurück. Er übernimmt den Vorsitz der Gesellschafterversammlung der Sontowski & Partner Group. Außerdem scheidet Dr. Matthias Hubert ebenfalls zum Januar aus der Geschäftsführung aus. Der 47-Jährige wird sich ab dann auf seine Aufgaben bei Pegasus Capital Partners konzentrieren, die er seit der Gründung 2014 als geschäftsführender Gesellschafter innehat.

Das operative Geschäft bei Sontowski & Partner übernehmen mit Januar Sven Sontowski, Dr. Henrik Medla und Dr. Tilman Engel. Sontowskis Sohn Sven ist seit Januar 2021 Teil der Geschäftsführung und kümmert sich um die Themen Development, Unternehmenskommunikation und Human Resources. Medla ist seit 2016 in der Geschäftsführung für die Unternehmensentwicklung, das Beteiligungsmanagement und die Finanzen zuständig. Engel steigt im Januar in die Geschäftsführung auf und übernimmt die Aufgabenbereiche Rechnungswesen, IT und Controlling sowie Steuer-, Gesellschafts- und Aufsichtsrecht. Er ist seit 2007 für das Unternehmen tätig und war zuletzt Kaufmännischer Leiter.

Janina Stadel

Dorint setzt mit Ulrich Widmer auf "kontrollierte Expansion"

Köpfe 14.12.2021
Die Kölner Hotelkette Dorint setzt auf "kontrollierte Expansion". Die Flächen für das maßvolle Wachstum finden soll Ulrich Widmer. Der 56-Jährige hat lange Jahre das Development bei der ... 

Die Kölner Hotelkette Dorint setzt auf "kontrollierte Expansion". Die Flächen für das maßvolle Wachstum finden soll Ulrich Widmer. Der 56-Jährige hat lange Jahre das Development bei der Hotelgruppe Hilton verantwortet.



Konkret hat die Beteiligungsgesellschaft Honestis mit ihrer Tochter DHI Dorint Hospitality & Innovation die neue Abteilung Development & Asset-Management geschaffen. Mit deren Leitung ist Widmer betraut worden.

Mit Widmer wolle Dorint eine "Zeitreise mit kontrollierter Expansion unserer drei Marken Dorint Hotels & Resorts, Hommage Luxury Hotels Collection und Essential by Dorint in Deutschland, Österreich und der Schweiz beginnen", wird Dirk Iserlohe, Vorstand von Honestis und Aufsichtsratschef von Dorint, in einer Mitteilung zitiert.

Für die neu geschaffene Abteilung sind bestimmte Fachbereiche im Konzern wie Akquisition, Technik/Bau, Asset-Management, Architektur und die Integration neuer Hotels gebündelt worden. Widmer als frisch gebackener Vice President Development & Asset-Management wird an den Dorint-CEO Jörg Böckeler, der zum 1. Januar 2022 auf den Chefposten vorrückt, berichten. Auf der Immobilienseite soll er mit dem Geschäftsführer der Honestis-Tochter Honasset, Thorsten Bauschmann, zusammenarbeiten.
Harald Thomeczek

Michael Zahn will nicht in den Vonovia-Vorstand

Köpfe 13.12.2021
Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender von Deutsche Wohnen (DW), wird zum Jahreswechsel doch nicht in den Vorstand der DW-Mutter Vonovia einziehen. Eigentlich war Zahn für den Posten des ... 

Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender von Deutsche Wohnen (DW), wird zum Jahreswechsel doch nicht in den Vorstand der DW-Mutter Vonovia einziehen. Eigentlich war Zahn für den Posten des Vize-CEOs vorgesehen.



Zahn habe "sich entschieden, das Angebot des Aufsichtsrates von Vonovia SE, ihn zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden zu bestellen, nicht anzunehmen", teilt Vonovia schlicht mit. Einen Grund kann auch eine Vonovia-Sprecherin auf Nachfrage nicht nennen. 

In einem Statement von DW, das ein paar Stunden nach der Vonovia-Mitteilung verschickt wird, begründet Zahn seine Entscheidung gegen den Vizeposten bei Vonovia so: "In den vergangenen Monaten seit der Entscheidung für den Zusammenschluss ist mir bewusst geworden, dass ich nach 14 Jahren als Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen die Integration nicht so unbefangen und sachlich hätte vorantreiben können, wie es meinen eigenen Anforderungen entspricht." 

Vonovia-Vorstand wächst trotzdem auf fünf Personen

Anders als Zahn hat sich Philip Grosse, der Finanzvorstand von Deutsche Wohnen, entschieden. Er wird nach dem Abschluss der Übernahme wie angekündigt auch zum CFO von Vonovia avancieren. Seine Bestellung ist zum 1. Januar 2022 wirksam. Zeitgleich tritt die bisherige Finanzchefin von Vonovia, Helene von Roeder, von ihrem derzeitigen Posten ab und wechselt auf einen neuen Vorstands-Stuhl: Sie kümmert sich künftig um das Ressort für Digitalisierung und Innovation. Auch diese Rochade war im Zuge der Elefantenhochzeit schon kommuniziert worden. 

Vonovia-Boss Rolf Buch und seine beiden Vorstandskollegen Arnd Fittkau und Daniel Riedl gehören dem Vorstand auch ab dem neuen Jahr in ihren bisherigen Rollen an.
Harald Thomeczek